Einfamilienhaus Neuhushöhe

Malters - 2012

«Architektur ist das kunstvolle, korrekte und grossartige Spiel der unter dem Licht versammelten Baukörper.» - Le Corbusier, Vers une architecture, 1922

Passend zu diesem Zitat, wurde dieses Einfamilienhaus nach Wunsch des Architekten und zugleich Bauherren, Hermann Limacher realisiert. Mit lichtdurchfluteten und grosszügigen Räumen entstand ein prächtiges Haus, integriert in eine hochgelegene Topagraphie in Malters. Mit naturnahen Farbtönen unterstrichen vom eigenen Charakter des Bauherren passte man jede Bereiche, ob aussen oder innen an.

Mit den ein wenig versteckten Highlights, den Felsenkeller hinter der Küche und Pool im Aussenbereich, setzte er eine hervorragende Note.

Projektinfos

Bauherrschaft     Hermann und Nava Limacher
Projektdauer 201 - 2012